Wissen im Designprozess

Entwurfsprozesse können als rein rationale Vorgänge des Problemlösens verstanden werden. Häufig werden aber auch die intuitiven Anteile von Design hervorgehoben. So lässt sich argumentieren, dass sich in der Arbeit von Designern ‚rational-analytische’ Vorgehensweisen mit ‚emotional-intuitiven’ verbinden.

Wissen im Designprozess weiterlesen

Zum Verhältnis von Design und Forschung

Design ist im üblichen Verständnis keine Wissenschaft, obwohl es als Disziplin systematisch mit Wissen umgeht. Seit den Ursprüngen des Fachs wurde die Praxis von Designern immer weiter professionalisiert, sodass sich Design nicht nur als professionelle Tätigkeit, sondern auch als akademische Disziplin etablieren konnte. Wie ist also das Verhältnis von Design zu Wissenschaft und Forschung?

Zum Verhältnis von Design und Forschung weiterlesen